- Anzeige -

- Anzeige -
 
www.alpin.de
- Anzeige -
   Login
Benutzername:
Kennwort:
 

Zum Lawinenlagebericht Bayern Zum Lawinenlagebericht Bayern ALL: Allgäuer Alpen AMM: Ammergauer Alpen WFK: Werdenfelser Alpen BVA: Bayerische Voralpen CHG: Chiemgauer Alpen BGD: Berchtesgadener Alpen Zum Lawinenlagebericht Bayern
Toolbar
Seite versenden Sitemap

CO2neutralwebsite

Bergtouren

Fragen, Tipps und Erfahrungsaustausch zu verschiedenen Bergaktivitäten. Nutzen Sie das Forum zum Erfahrungsaustausch oder fragen Sie nach Informationen zu geplanten Unternehmungen.
meru
von: ulfsturm vom: 07.10.2012, 18:11 - 1255 mal gelesen
Letzte Antwort: 07.10.2012, 18:11 Antworten: 0

hallo zusammen,
wi wollen im dezember2012 auf den meru, als vorbereitung auf die kilibesteigung. dies würden wir gern selbst organisieren
und suchen info zu folgeneden fragen:

1
wie gelangt man vom ngorogoro zum momella-gate ?
kann mann die strecke laufen ? die idee ist hier, früh morgens loszulaufen bis zum momella gate und ab dort dann mit dem ranger weiterzulaufen.

alternativ: kann die strecke mit taxi zurückgelegt werden ? was kostet ein taxi für die entfernung ?

2
kann der täglich gebrauchte wasservorrat bei den hütten getankt werden ?

3
gibt es auf den hütten frühstück und abendessen (so wie auf den alpenhütten) oder muss mann den proviant dafür mitbringen ?

4
wie lassen sich die hütten reservieren ? braucht mann das im dezember ?

wäre klasse info´s /erfahrungen von euch zu bekommen

 
18.02.2015 16:00:01